Menu

Seebestattung

Eine Möglichkeit der Urnenbeisetzung ist die Seebestattung.

 

Die Asche des Verstorbenen wird in einer dafür vorgesehenen Überurne (diese muss sich innerhalb von 24 Stunden auflösen) außerhalb der Drei-Meilen-Zone, in der Nordsee, Ostsee oder dem Atlantik beigesetzt.

 

Die Hinterbliebenen können die Beisetzung begleiten.

 

Als Nachweis wird eine Seekarte mit eingetragener Position des Beisetzungsortes der Urne ausgehändigt. Gedenkfahrten zu den Beisetzungsstellen und Gedenkgottesdienste finden regelmäßig statt.

 

Tags

Willkommen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Bestattungsinstitut. Sie sind aus dem traurigen Anlass heraus auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen Bestattungsinstitut, dass Sie und Ihre Familie ganz individuell unterstützt den letzten Weg eines geliebten Menschen zu gestalten.

 

Stöbern Sie ein wenig durch unsere Internetseiten oder rufen Sie uns direkt an, vereinbaren Sie einen Termin mit uns, entweder in unseren Büroräumen, die zentral im Einzugsgebiet der Stadtteile Ottensen, Othmarschen und Altona liegen oder wir kommen zu Ihnen ins Haus um alles in Ruhe zu besprechen.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.