24/7 für Sie erreichbar: 040 396965

Trauerdruck

Bleibende Erinnerungen

Ob Trauerdrucksachen verschickt werden und/oder eine Familienanzeige in der örtlichen Tageszeitung geschaltet wird, ist von Familie zu Familie unterschiedlich und individuell. Sollten Sie beides wünschen, empfiehlt es sich, den Text gleich zu halten.

Bei der Erstellung eines passenden Textes sind wir Ihnen sehr gerne behilflich. Auch geben wir die Anzeige für Sie auf und bieten Ihnen durch unseren eigenen Trauerdruck Schnelligkeit und Flexibilität.

Sprüche und Bibelverse

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe.

Augustinus

Ein Mensch, den wir lieben, ist nicht mehr da. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.

Augustinus

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges.

Franz von Assisi

Wer stirbt, erwacht zum ewigen Leben.

Franz von Assisi

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Dietrich Bonhoeffer

Es gibt nichts, was uns die Anwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.

Dietrich Bonhoeffer

Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst dich daran erinnern, wie gerne du mit mir gelacht hast.

Antoine de Saint Exupéry

Der Tod ordnet die Welt neu. Scheinbar hat sich nichts verändert, und doch ist alles anders geworden.

Antoine de Saint Exupéry

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen lachte. Du alleine wirst Sterne haben, die lachen können.

Antoine de Saint Exupéry

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut, von mir zu erzählen und auch zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.

Unbekannt

Leben und Tod sind eins, so wie der Fluss und das Meer eins sind.

Khalil Gibran

Sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe deine Augen, und du wirst mich unter euch sehen, jetzt und immer.

Khalil Gibran

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

Johann Wolfgang von Goethe

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, und eine Last fallen lassen, die man sehr lange getragen hat, das ist eine wunderbare Sache.

Hermann Hesse

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.

Albert Schweitzer

Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

Victor Hugo

Der Herr ist mein Hirte.

Psalm 23,1

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein.

Jesaja 43,1

Gott ist Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

1. Johannes 4,16

Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen, aus lauter Güte.

Jeremia 31,3

Christus spricht: „In der Welt habt ihr Angst, aber seid getröstet, ich habe die Welt überwunden.“

Johannes 16,33

Der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen.